Plenus Wohn- und Gebäudeservice - mit Kompetenz, Köpfchen und der Liebe zum Detail

moderne Technik - Beständigkeit - faire Löhne - faire Konditionen

Ihr Steuervorteil durch haushaltsnahe Dienstleistungen

Der Staat unterstützt Sie steuerlich bei Ihrer Entscheidung, eine legale Haushaltshilfe zu beschäftigen.

 

Kosten, die durch Beschäftigung auf illegalem Weg ggf. eingespart werden könnten, werden so weitestgehend nichtig.

Eine mögliche Absetzbarkeit von 20% liegt gesetzlich sowohl bei den Kosten der Haushaltshilfe als auch bei den angebotenen Sonderreinigungen vor.

 

 

Berechnungsgrundlage des Steuervorteils (pro Jahr maximal 20.000,00 Euro, maximale Erstattung 4.000,00 Euro):



Beispielrechnung (Konditionen sind individuell):

1 Einsatz * 2 Stunden * 32,00 € = 64,00 Euro

20% von 64,00 Euro = 12,80 Euro

 

64,00 Euro - 12,80 Euro = 51,20 Euro


51,20 Euro / 2 Stunden = 25,60 Euro

Dank der Steuererstattung im Rahmen Ihrer Einkommensteuererklärung zahlen Sie effektiv am Ende nur noch 25,60 Euro pro Stunde für Ihre Haushaltshilfe, Wohnungsreinigung oder Sonderreinigung.

Die entsprechend berechnete Summe reduziert nicht nur Ihr zu versteuerndes Einkommen. Der Abzug erfolgt direkt von der zu zahlenden Steuerschuld. Es handelt sich mithin um eine Steuerersparnis von 100%.

 

Die Beispielrechnung zeigt es: Der finanzielle Aufwand für eine Haushaltshilfe sinkt durch den Steuerbonus für haushaltsnahe Leistungen.





E-Mail
Anruf
Infos